SEO Texte über den mediterranen Raum...

 

 

 

 

 

 

Ich bin ein reisefreudiger Mensch und grosser Liebhaber des Südens. Italien, Südfrankreich, Andalusien… da komme ich ins Schwärmen! Als ich von einer Reiseberaterin den Auftrag bekam, einen Teil ihrer Website nach SEO Kriterien neu zu texten, war das ein besonderes Vergnügen. Beim Schreiben erfasste mich dann auch prompt das Fernweh. Gleichzeitig konnte ich im Projekt sehr viel über die Reisbranche lernen.

 

Vor Kurzem erreichte mich ein Hilferuf einer Reiseberaterin aus dem Tessin. Ihre Website www.travelandmore.ch sei schlecht getextet und werde nicht mehr gefunden. Obwohl ihr von einschlägigen Firmen versprochen worden sei, dass sie mit der neuen Website bei Google ganz oben stehe.

Nach Durchsicht der Website wurde schnell klar, dass das Angebot von Travel & More für den Websitebesucher nicht richtig dargestellt wird. Neue SEO Texte und Inhalte waren gefordert, welche die Lust auf Ferien im Süden wecken und die Keywords enthalten, welche die potenziellen Kunden hoffentlich suchen. Besonders in der hart umkämpften Reisebranche ein Muss.

Die SEO Texte wurden fast gänzlich neu erstellt und in die bestehende Website auf WordPress eingebunden. Ergänzt mit Metatexten, Empfehlungen an den Hoster für URL-Erweiterungen, Bildtexte und Bildlegenden. Das Projekt war eine spezielle Herausforderung, denn mit WordPress hatte ich bis dato nur sporadisch gearbeitet. Aber mit etwas Instinkt und im Wissen, dass jedes Programm sich ähnlich ist, waren innert kurzer Zeit alle Texte und Tags erneuert und eingebaut.

In der Reisebranche bei Google auf der ersten Seite zu erscheinen ist ein schwieriges Unterfangen. Ich hoffe, dass die von Travel & More angesprochene Zielgruppe bei ihrer Suche nach individuellen und unvergesslichen Ferien im mediterranen Raum jetzt auf die Website von Andrea Abate stösst! Zumindest der Kundin haben die Texte gefallen: «Es ist einfach unglaublich wie Sie meine Reiseberatung und meinen persönlichen Service erkannt haben. Sie haben wunderbare Texte geschrieben, alles trifft genau den Nagel auf den Kopf.» Das hört man gern!